Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Abschlusswinkel (nach Richtzeichnung)

Eine recht simple und kleine Werkstattplanung. Aber auch dafür wird eine Planung benötigt.

Brückengeländer u. Berührungsschutz - Werkstattplanung

Das Brückengeländer inkl. Berührungsschutz wurde nach bast Richtzeichnungen geplant.

Bahnbrücke "Obercarsdorf" - Werkstattplanung (54to)

Ein sehr schönes Projekt, da es fast vor meiner Haustür liegt. 

Bahnbrücke "Olpebach" - Werkstattplanung (85to)

Zur Werkstattplanung gehörte natürlich auch hier der Schweißnaht- und Fasenplan, Korrosionsschutzplan sowie die Bemessung der Hebeöse.

Bahnbrücke "Bornschneise" - Werkstattplanung (32to)

Zum Leistungsumfang gehörte die Werkstattplanung und die Bemessung der Hebeöse.

Kabelhilfsbrücke - Werkstattplanung + Bemessungen

Für die 24m lange Kabelhilfsbrücke habe ich die Werkstattplanung sowie die Statik für die Hebeösen übernommen. Außerdem habe ich für das Einheben die Planung + Bemessung der temporären Montageabstützung übernommen.

Brücke - Werkstattplanung

- Bearbeitung wurde bis ca. 2021 unterbrochen -

Die Brücke besteht komplett aus geschweißten Blechen. Dazu kommt ein Geländer nach Richtzeichnung.

Die Brücke hat eine Länge von ca. 20m

60m Bahnsteigüberdachung - Ausführungsplanung

Für den Bahnhof in Waren habe ich die 60m lange Bahnhofsüberdachung geplant. Das Dach soll eine Welle darstellen, jeder Dachträger hat eine andere Form. Die Planung entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber, welcher auch die Bemessung übernahm.

Richtzeichnungen für die DB Zwillingsträgerhilfsbrücke

Für die Zwillingsträgerhilfsbrücke sollten neue Richtzeichnungen nach aktuellen Stand der Technik erstellt werden.

Um diese Brücke nun auch "BIM-fähig" zu machen wurde die komplette Brücke (inkl. jeder Fase für die Schweißnahtvorbereitung) modelliert und daraus die Zeichnungen nach Vorbild der "alten" extrahiert.